Seit knapp zwei Jahrzehnten komponieren die Zwillingsschwestern Sarah und Sina Steinbrecher gemeinsam eingängig bittersüße Melodien. Two Hearts In Ten Bands gründeten sie 2011, um sich vor allem dem Schreiben von Pop-Songs zu widmen. Beide Musikerinnen haben ihre musikalischen Wurzeln im Rock und Punk, so dass auch die aktuellen Stücke von Ecken und Kanten profitieren.
Im Fokus stehen zwei einzigartige und starke Stimmen, die auch mehrstimmig überzeugen. Bis 2016 waren die Schwestern noch mit Band unterwegs und veröffentlichten das Album Revolutionary Heart. Im Jahr 2017 besinnen Sina und Sarah sich auf den Ursprung und veröffentlichen im Oktober 2017 ein reines Akustikalbum, welches bei Timezone Records erscheint. Hier begleiten sie sich selbst an verschiedenen Instrumenten (Gitarre, Bass, Keyboard, Percussion und Mundharmonika) und verleihen ihren Stimmen ein minimalistisches Kostüm.
Die Schwestern blicken auf über 500 Konzerte in ganz Europa zurück. Mit Leidenschaft, Charisma und Herzlichkeit nehmen sie den Zuhörer mit auf eine stürmische Reise. Ihr Sound erinnert an Bands und KünstlerInnen wie die Indigo Girls, Boy, SIA, Birdy oder Damien Rice.

https://twoheartsintenbands.de

Video: https://www.youtube.com/watch?v=6JnMeM0osTQ

Beginn: 20 Uhr // Eintritt frei!