Jenny Gabrielsson Mare ist eine schwedische Indie-Vartité-Jazz-Pop Künstlerin. Ihre Musik ist sinnlich, wunderschön, theatralisch und kokettiert mit Dunkelheit, Hoffnung und Drama. Ursprung ihrer dramatischen Ausdrucksform sind das kühle Klima, die dunkeln Winter und die Mitternachts Sonne im Norden Schwedens.

http://gabrielssonmare.se 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=j16-u01sBbA Beginn: 20 Uhr // Eintritt frei!